Was hat es mit dem Stress auf sich….

Mehr als jeder dritte Beschäftigte gibt häufiger an, dass er Stress hat, als das tatsächlich der Fall ist. Besonders jüngere Berufstätige neigen zu solcher Art der Übertreibung.

Das Beratungsunternehmen Havas Worldwide hat dazu 10.000 Arbeitnehmer aus 28 Ländern befragt und kommt in eine Studie zu diesem Ergebnis.

Aber warum ist das so?

…in vielen Unternehmen gehört Gestresst-Sein zum guten Ton. Wer gut klar kommt und sein Arbeitspensum wird schief angeschaut